Make your own free website on Tripod.com
Streamline Marine
.
. Home About Us Contact Us FAQ Enquiries .
.

Performance Construction & Materials Types Types Picture Gallery Boats for Sale

KONSTRUKTION UND MATERIALIEN

Traditionell werden im Bootsbau Holz, Stahl und Aluminium verwendet.

Diese Materialien sind nicht zum Bau vom Hochleistungsschiffen geeignet, da das Verhältnis von Stärke und Gewicht es nicht ermöglicht, Schiffe unter 50 meter Länge leicht genug zu bauen.StreamLine Marine

Außerdem bedeuten die Gefahr von verottetem Holz, rostendem Stahl und stressbrüchigem Aluminium hohen Wartungsaufwand oder geringe Lebensdauer.

Daher werden die meisten modernen Yachten und sämtliche Hochleistungsyachten heutzutage aus unterschiedlichen Kunststoffen gebaut.

Die verwendeten Materialien sind Fiberglas, Kevlar und Kohlefaser, Als Harze kommen zum Einsatz Polyester, Vinylester und Epoxi.

Fiberglas ist in der Regel ein Gewebe aus Strängen von Glasfasern. Fiberglas Gewebe ist seit Jahrzehnten als Bootsbaumaterial im Gebrauch. Von allen verwendeten Geweben ist Fiberglas am einfachsten zu verarbeiten .

Kevlar ist eines der interessantesten modernen Gewebe. Entwickelt von Dupont für die Herstellung von Autoreifen wurde es besser bekannt als Material zur Herstellung von leichten schußsicheren Westen. Kevlar hat geringe Elastizität, hohe Festigkeit und ist leicht, wodurch es für den Bootsbau sehr geignet ist. Auf der anderen Seite ist es teuer und läßt sich schwer schneiden, nicht sägen oder schleifen.

Streamline MarineKohlefaser ist die neuste „high tech“ Faser, die im Bootsbau verarbeitet wird. Sie besteht fast ausschließlich aus Kohlenstoffmolekülen, wird in Gewebe verarbeitet und mit Epoxi-Harzen verbunden.

Kohlefasern sind sehr zugfest, leicht, aber auch sehr brüchig. Daher wird Kohlefaser in Verbindung mit flexibleren Glasfasern oder Kevlar verarbeitet. Ganze Schiffsrümpfe werden selten aus Kohlefasern hergestellt, Katamaran-Rumpfverbindungen, Masten, Antriebswellen, Stevenrohre und Schiffsschrauben sind typische Anwendungen von Kohlefasern. Aber auch hier ist der Nachteil ein hoher Preis und aufwendige Verarbeitung.

Polyester Harze sind relativ preiswert und nicht sehr stark und ist am meisten verbreitet in der Fiberglas Verarbeitung. Polyester hat außerdem eine starke Ausdünstung. Der Vorteil ist eine einfache Verarbeitung und geringe Kosten.

Vinylester ist stärker, flexibler und nur wenig teurer als Polyester. Es kann auch zur Verbindung von Kevlar benutzt werden.

Epoxi ist das stärkste aber auch teuerste Harz. Es ist geruchsneutral und kann zur Verbindung von Kohlefasern bunutzt werden.


Send mail to webmaster@marketingatbest.com.au with questions or comments about this web site.
Copyright © 2003 Streamline Land Sales All rights reserved
Disclaimer